am 21.01.2015

MONTAGEFORUM

MITTWOCH, 21.01.15, 17:00 UHR, RAUM 1101

FILMUNIVERSITÄT BABELSBERG KONRAD WOLF

 

Montageforum_21012015__

Sommer 1989. In den Hinterzimmern der sozialistischen Machtzentren spitzt sich der Machtkampf zwischen Reformern und Hardlinern weiter zu. Als der junge ungarische Ministerpräsident Miklós Németh beschließt, den Eisernen Vorhang zwischen Ungarn und Österreich abzubauen, ist das eine Provokation für seine Parteigenossen im In- und Ausland. Und ein Hoffnungsschimmer für eine junge ost-deutsche Familie, die, angelockt durch die Ereignisse, über Ungarn in den Westen zu flüchten versucht – mit fatalen Folgen: Kurt Werner Schulz wird beim Fluchtversuch erschossen. Er geht als letzter Toter am Eisernen Vorhang in die Geschichte ein.

Mit einer innovativen Umsetzung, die Archivmaterial, nachgesprochene Tonsequenzen, Protokolle und Zeugenberichte mischt, blickt „1989“ ins Innere des wankenden sozialistischen Machtapparats.

Regisseur Anders Østergaard, mit seinem letzten Film „Burma VJ“ für den Oscar nominiert, zeigt mit „1989“ eindrucksvoll, dass der Lauf der Geschichte nicht vorgegeben ist, sondern von mutigen Entscheidungen Einzelner beeinflusst wird.

 

„1989“, Dokumentarfilm, 2014, DK, DE, HU, NO 90 Min
Ein Film von Anders Østergaard und Erzsébet Rácz
Buch: Anders Østergaard und Erzsébet Rácz
Scnitt: Pernille Bech-Christensen, Szilvia Ruszev
Kamera: Simon Plum, Sound Design: Jørgen Bergsund, Rikard Stømsodd
Produziert von Magic Hour Films, In Koproduktion mit Gebrueder BeetzFilmproduktion,
Proton Cinema, Substans Film, Radiator Film
In Zusammenarbeit mit ARTE
Produktion gefördert vom Danish Film Institute, Eurimages, Medienboard Berlin-Brandenburg,
West Danish Film Fund, Nordisk Film & TV Fond und Stiftung

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: